Made with Xara

© VC99 Ratheim 2018 - 20

Wir spielen Volleyball.

Jugendliche, Hobbies und Leistungsmannschaft. Indoor und Beach.

Du bist herzlich willkommen

Foto: Jürgen Laaser News Herren 2019-20 Roundnet - die neue Abteilung im Verein

Außerdem spielen wir

Badminton und Roundnet.

Das alles erfolgreich. Und mit mächtig Spaß.
Hallo Fans, Freunde und Mitglieder des VC99 Ratheim, seit dem 26.02.2020 ruht der Trainings- und Spielbetrieb in unserem Verein. Der Deutsche Volleyballverband (DVV) und der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) haben den gesamten Spielbetrieb ausgesetzt. Die Meisterschaften und Pokalspiele finden für uns nicht statt. Einige gute Nachrichten vorab: Die Herrenmannschaft braucht nicht mehr um den Klassenerhalt zu fürchten. Sie bleibt in der Oberliga. Jugend- und Herrenmannschaft sind für die kom- mende Spielzeit gemeldet. Die Stadt Hückelhoven hat die Nutzung der Sportstät- ten unter strengen Auflagen und unter bestimmten Bedingungen freigegeben. Unter Abwägung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung für NRW vom 11.05.2020 und den Vorgaben der Stadt Hückelhoven sowie den Empfehlungen des WVV hat der Vorstand die folgenden Beschlüsse gefasst. Dabei spielen Durchführbarkeit, Haftung, aber vor allem die Sorge um die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler eine große Rolle. Die Regelungen gelten bis zum 30.05.2020. Dann werden weitergehende Lockerungen geprüft. Die Nutzung der Sporthallen wird aus Sicherheits- gründen vom Vorstand bis auf weiteres nicht gestattet, ausgenommen Badminton (kein Kontaktsport/Distanzhalten gut möglich). Die Roundnet-Abteilung verzichtet derzeit auf den gesamten Trainingsbetrieb, also auch auf die Nutzung der Beachanlage. Die Nutzung der Beachanlage und der Parkhofhalle (Badminton) ist unter diesen Bedingungen gestattet: o Jedes Vereinsmitglied, das die Anlage/Halle nutzt, muss vorher unterschreiben, dass es die Inhalte der Handlungsempfehlung gelesen, verstanden und akzepziert hat und diese auch umsetzen wird. o Bei jedem Termin tragen sich die Teilnehmenden in eine Liste ein, die den Namen, das Datum und die Uhrzeit enhält. Nur so ist es nachfragenden Behörden möglich, bei auftretenden Infektionen Kontakte nachzuverfolgen. o Vereinsfremde Trainingsgäste und Zuschauer sind auf der Beachanlage/in der Halle nicht zugelassen. o Bei jeglicher Nutzung ist der Mindestabstand von 1,5 m zwingend einzuhalten. o Desinfektionmittel steht auf der Anlage/in der Halle zur Verfügung. Bei Nichtbeachtung der Regeln behält sich der Vorstand vor, einzelne Gruppen oder Trainingsgruppen von der Nutzung des Anlage oder der Halle auszuschließen. Gegebenenfalls verhängte Strafen oder Bußgelder gegenüber dem Verein werden von den verursachenden Mitgliedern eingefordert. Der Vorstand ist überzeugt, dass sich alle Nutzer der Anlage/Halle sorgsam und rücksichtsvoll an die Regeln halten. Dafür schon jetzt ein großes Dankeschön. Wir danken auch Herrn Landrat Pusch (Kreis Heinsberg) und Herrn Bürgermeister Jansen (Stadt Hückelhoven) für ihr beispielhaftes und engagiertes Vorgehen im Umgang mit dieser Pandemie. Ebenfalls danken wir allen, die sich in dieser schwierigen Situation für andere engagiert haben und weiterhin engagieren. Unsere eindringliche Bitte: Vermeidet die nicht notwendigen Kontakte. Beachtet die Hygieneregeln. Haltet den Mindestabstand ein. Verwendet in der Öffentlichkeit Mund-Nasen-Schutz. Kommt vor allem gesund durch diese Zeit. P. Rumpf Vorsitzender
Volleyball-Club 99 Ratheim e. V. https://www.vc99ratheim.de VC 99 17.05.2020
Made with Xara

© VC99 Ratheim 2018-20

Wir spielen Volleyball.

Jugendliche, Hobbies und Leistungsmannschaft. Indoor und Beach. Außerdem spielen wir Badminton und Roundnet. Das alles erfolgreich. Und mit mächtig Spaß.

Du bist herzlich

willkommen

Foto: Jürgen Laaser News by Markus Roundnet - die neue Abteilung Volleyball-Club 99 Ratheim e. V. https://www.vc99ratheim.de VC 99
Hallo Fans, Freunde und Mitglieder des VC99 Ratheim, seit dem 26.02.2020 ruht der Trainings- und Spielbetrieb in unserem Verein. Der Deutsche Volleyballverband (DVV) und der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) haben den gesamten Spielbetrieb ausgesetzt. Die Meisterschaften und Pokalspiele finden für uns nicht statt. Einige gute Nachrichten vorab: Die Herrenmannschaft braucht nicht mehr um den Klassener- halt zu fürchten. Sie bleibt in der Oberliga. Jugend- und Herrenmannschaft sind für die kommende Spielzeit gemeldet. Die Stadt Hückelhoven hat die Nutzung der Sportstätten unter strengen Auflagen und unter bestimmten Bedingungen freigegeben. Unter Abwägung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung für NRW vom 11.05.2020 den Vorgaben der Stadt Hück- elhoven den Empfehlungen des WVV hat der Vorstand die folgenden Beschlüsse gefasst. Dabei spielen Durchführbarkeit, Haftung, aber vor allem die Sorge um die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler eine große Rolle. Die Regelungen gelten bis zum 30.05.2020. Dann werden weitergehende Lockerungen geprüft. Die Nutzung der Sporthallen wird aus Sicherheitsgründen vom Vorstand bis auf weiteres nicht gestattet, ausgenommen Badminton (kein Kontaktsport/ Distanzhalten gut möglich). Die Roundnet-Abteilung ver- zichtet derzeit auf den gesamten Trainingsbe- trieb, also auch auf die Nutzung der Beachanlage. Die Nutzung der Beachanlage und der Parkhofhalle (Badmin- ton) ist unter diesen Bedin- gungen gestattet: o Jedes Vereinsmitglied, das die Anlage/Halle nutzt, muss vorher unter- schreiben, dass es die Inhalte der Vorgaben gelesen, verstanden und akzepziert hat und diese auch umsetzen wird. o Bei jedem Termin tragen sich die Teilnehmenden in eine Liste ein, die den Namen, das Datum und die Uhrzeit enhält. Nur so ist es nachfragenden Behörden möglich, bei auftretenden Infektionen Kontakte nachzuverfolgen. o Vereinsfremde Trainings- gäste und Zuschauer sind auf der Beachanlage/in der Halle nicht zugelassen. o Bei jeglicher Nutzung ist der Mindestabstand von 1,5m zwingend einzuhal- ten. o Desinfektionmittel steht auf der Anlage/in der Halle zur Verfügung. Bei Nichtbeachtung der Regeln behält sich der Vorstand vor, ein- zelne Gruppen oder Trainingsgrup- pen von der Nutzung des Anlage auszuschließen. Gegebenenfalls verhängte Strafen oder Bußgelder gegenüber dem Verein werden von den verursachenden Mitgliedern eingefordert. Der Vorstand ist überzeugt, dass sich alle Nutzer der Anlage/Halle sorgsam und rücksichts- voll an die Regeln halten. Dafür schon jetzt ein großes Dankeschön. Wir danken auch Herrn Landrat Pusch (Kreis Heinsberg) und Herrn Bürgermeister Jansen (Stadt Hück- elhoven) für ihr beispielhaftes und engagiertes Vorgehen im Umgang mit dieser Pandemie. Ebenfalls danken wir allen, die sich in dieser schwierigen Situation für andere engagiert haben und wei- terhin engagieren. Unsere eindringliche Bitte: Vermeidet die nicht notwendigen Kontakte. Beachtet die Hygieneregeln. Haltet den Mindestabstand ein. Verwendet in der Öffentlichkeit Mund-Nasen-Schutz. Kommt vor allem gesund durch diese Zeit. P. Rumpf Vorsitzender
17.05.2020